Christfrieds Besuch in Ramechhap im Mai 2022

15. 06. 2022

Im Mai reiste unser Vorstandsmitglied Christfried Vetter, im Auftrag und finanziert vom deutschen Expertenservice (SES), für 4 Wochen nach Nepal. Nach einem sehr herzlichen Empfang durch die Familie unseres vergangenen Kontaktpartners Puskal und einigen Tagen in der Hauptstadt Kathmandu, machte sich Christfried zusammen mit seiner Frau am 15. Mai per Auto und Fahrer zum langersehnten Besuch in unsere Projektregion Ramechhap auf. Am Abend erreichten sie das Dorf Sukajor und wurden dort von unserem Ansprechpartner Herrn Sudip Karki und seiner Familie bereits erwartet und wiederum herzlich empfangen. Eine ganze Woche verbrachten die beiden in Sukajor und wurden während Ihres Aufenthaltes nicht nur mit allen Ehren und ganz persönlich durch die gesamte Familie Karki betreut und versorgt, sondern durften auch gleich im neu entstandenen Gästehaus übernachten, mit einem überwältigenden Blick über die wunderschöne Berglandschaft der Gemeinde.

 

Die Tage wurden wie geplant zu einer ersten Bestandsaufnahme genutzt, um einen Eindruck der lokalen Gegebenheiten zu bekommen, Kontakte vor Ort zu knüpfen und Aufgaben und Prioritäten für die weitere Zusammenarbeit mit unserem Partnerverein zu erarbeiten. Natürlich gehörte auch ein Besuch in der Gaiyashwori Grundschule mit Begrüßung der Lehrer und Kinder mit dazu. Sudip hatte alles perfekt durchorganisiert. Zusammen mit seiner Schwester Neeta kümmerten sich beide auf Schritt und Tritt um das Wohlergehen der Besucher aus Deutschland.

 

Im Folgenden ein ausführlicher Bericht über die wichtigsten Stationen, Aktivitäten und Themen während Christfrieds Besuch in Ramechhap, mit einigen eindrucksvollen Fotos der Reise. Im Namen unseres Vereins sagen wir Christfried und seiner Frau herzlichen Dank für das sehr persönliche Engagement beim Besuch unserer Projektregion und für die freundliche Bereitstellung der Fotos, die wir hier veröffentlichen dürfen. Danke auch dem SES für die Ermöglichung dieser Reise. Und unser Dank geht auch an alle Mitglieder der Familien Karki in Kathmandu & Sukajor, für die freundschaftliche und hervorragende Betreuung vor Ort. Dhanyabad!

 

 

CF1

 

CF2

 

CF3

 

 

CF4

 

CF5

 

CF6

 

 

Hier geht's zum Reisebericht mit weiteren Fotoeindrücken