Neue Schuluniformen für 2 Schulen in Sukajor / Ramechhap

10. 09. 2022

Mit großer Freude erhielten wir heute die Nachricht von unserem nepalesischen Kontaktpartner Sudip, dass mit unserer Hilfe 2 Grundschulen in der Gemeinde mit neuen Schuluniformen ausgestattet werden konnten. Damit ist ein schon seit längerem geplantes Vorhaben nun endlich verwirklicht worden.

In einer offiziellen feierlichen Zeremonie erhielten die 21 Kinder der „Shree Gaiyashwory Basic School“ je 2 Sätze Schulkleidung, bestehend aus Hemd, Hose, Krawatte, Gürtel, Socken und Schuhe sowie Schultaschen.  Weiterhin erhielten 27 Kinder einer zweiten Grundschule, der „Shree Siddheshwor Basic School“, die sich ebenfalls in der Gemeinde Ramechhap befindet, je 1 Satz neue Trainingsanzüge und Schuhe. Die unterschiedliche Ausstattung kam dadurch zustande, dass das Budget ursprünglich für 40 Schulkinder der Gaiyashwori-Schule geplant war. Da jedoch die aktuelle Schülerzahl, bedingt durch die Schwierigkeiten der vergangenen 2 Jahre, nur bei 21 liegt, kam aus Ramechhap die Bitte, das übrig gebliebene Geld zur Unterstützung einer zweiten Schule verwenden zu dürfen. Die Siddheshwor Grundschule liegt in Mughan, ca. 1 Stunde vom Dorf Sukajor entfernt. Die Familien der Kinder, die diese Schule besuchen, gehören zur Janajati-Gemeinde, eine der marginalisierten Gemeinschaften in Nepal, die aus einem sehr armen wirtschaftlichen Umfeld stammen. Einer der Lehrer der dortigen Schule hatte unseren Partnerverein kontaktiert und um Hilfe gebeten, und wir hatten dem Vorschlag zugestimmt.

 

Das Programm wurde vom Bürgermeister der Gemeinde Ramechhap, Herrn Labashree Neupane, und dem Vorsitzenden des Bezirks Ramechhap 7, Herrn Samir Karki, geleitet. Herr Kamal Bikram Karki, Präsident unseres Partnervereins ,,Shree Deep Bahadur Karki Memorial Foundation“ nahm auch teil und half bei der Verteilung. Die Kinder nahmen ihr neues Geschenk begeistert und dankbar entgegen. Die Eltern, die bei der Verteilungszeremonie anwesend waren, freuten sich und bedankten sich bei allen für diese Unterstützung.  Das Programm wurde auch von den lokalen Nachrichten aufgegriffen und ins Internet gestellt. Hier geht es zum nepalesischen Zeitungsartikel

 

Die Kosten für diese Hilfsaktion betrugen insgesamt 153900 NPR (Nepalesische Rupee), was derzeit ca. 1133 Euro entspricht, die wir aus unserem allgemeinen Spendenfond abgedeckt haben. Für die Gaiyashwori-Grundschule entfielen davon 74500 NPR, also pro Schulkind 4500 NPR = ca. 33 Euro. Für die Siddheshwor Grundschule entfielen davon 59400 NPR, also pro Schulkind 2200 NPR = ca. 16 Euro. Das Geld war in dem Betrag enthalten, den unser Vorstandsmitglied Christfried bei seinem Besuch in Ramechhap im Mai dieses Jahres in bar mitgebracht und vor Ort übergeben hatte.

 

Ein großes Dankeschön an alle, die uns durch Ihre Spenden unterstützen und dadurch diese Art von Hilfe ermöglicht haben! Danke auch an unseren Partnerverein „Shree Deep Bahadur Karki Memorial Foundation“ für die Organisation und Durchführung der Aktion vor Ort!

 

 

Slide1 new

Slide2 new